Der American Staffordshire Terrier ist nicht nur in Europa, sondern fast überall in der Welt eine beliebte Hunderasse, was nicht verwunderlich ist, denn er hat ein bestechendes Aussehen, das jeden herumkriegt, und einebesonders liebe und freundliche Natur.

Der American Staffordshire Terrier ist keineswegs eine aggressive Hunderasse, bei richtiger Erziehung ist er ein treuer Begleiter im Alltag, der auch mit Kindern geduldig ist. Er ist Fremden gegenüber nicht ausgesprochen unfreundlich, aber wenn er Gefahr wittert, wird er sofort seinen Besitzer alarmieren und ihn heldenhaft beschützen.

Es ist eine lernfähige, besonders intelligente und verständige Hunderasse, aber es lohnt sich, schon als Welpe mit dem Training zu beginnen. Wenn der Halter entschieden ist und ihn seit seinem Welpenalter darauf trainiert hat, wird er ganz sicher gehorchen. Positive Verstärkung ist eines der besten Werkzeuge für die Erziehung, da es der einfachste Weg ist, das Ziel zu erreichen.

Die Pflege des American Staffordshire Terriers ist überhaupt nicht anspruchsvoll: Er braucht nur minimale Pflege, übermäßiger Haarwechsel ist uncharakteristisch.

Der American Staffordshire Terrier benötigt im Allgemeinen mehr Bewegung als andere Hunde, tägliches Laufen und regelmäßiges Spielen. Bevor Sie einen Welpen kaufen, sollten Sie also überlegen, welcher Hundetyp zu Ihnen passt. Wenn Sie aber aktiv sind und viel Platz im Hof für den Hund haben, wird der American Staffordshire Terrier sein neues Zuhause bei Ihnen bestimmt genießen. Kaufen Sie einen American Staffordshire Terrier Welpen!

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Sorten