Der Basset Hound, der auf den ersten Blick traurig aussieht, ist die Heiterkeit selbst. Wenn die Ohren des Basset Hounds beim Laufen knistern, gibt es keinen lustigen Anblick mehr und der Spaß des Hundes kommt garantiert auch beim Besitzer gut an.
Der Basset Hound ist normalerweise ein kurzbeiniger, aber massiver, kraftvoller Hund, und es ist kein Wunder, dass er einst auf der Jagd bevorzugt wurde. Es hat einen langen Rücken sowie lange, nach vorne hängende Ohren.
Das Fell ist kurz, dicht und erfordert nur allgemeine Pflege. Sein Blick mag melancholisch erscheinen, aber in Wirklichkeit ist er ein ewig fröhlicher, herzensguter Hund.
Der Basset Hound ist der Inbegriff des idealen Familienhundes: Er ist äußerst freundlich, friedlich im Wesen, schmiegt sich an seinen Besitzer und liebt auch Kinder. Sie faulenzt gerne, sie legt sich sogar gerne neben ihre Besitzerin auf die Couch, aber es ist wichtig, auf ihre regelmäßige Bewegung zu achten und mit ihr spazieren zu gehen.
Ein gesunder Basset Hound wird normalerweise mindestens 12 Jahre alt, aber es ist wichtig, alles zu tun, um ab dem Alter eines Welpen bei bester Gesundheit zu sein. Deshalb sollten Sie einen Welpen aus einem offiziell funktionierenden Zwinger auswählen. In unserem Handel können Sie aus den hübscheren Welpen wählen, die nur darauf warten, einer liebevollen Familie beizutreten.

Sorten

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.