Ein von klein auf konsequent erzogener Bull Terrier kann ein wahrer Musterhund sein. Entgegen seinem Ruf ist der Bull Terrier ein fantastischer Familienhund, bei dem es auf seinen Besitzer und seine Erziehung ankommt.

Vorfahren des Bull Terriers sind die Bulldogge und der Englische Terrier. Er hat einen markant nach unten gebogenen Kopf, schwarze, schmale Augen und große, zusammenstehende Ohren. Der gesamte Körper des Bull Terriers ist sehr muskulös und erweckt den Anschein eines starken Hundes. Er hat ein kurzes, glänzendes Fell, das sich hart anfühlt.

Diese Tiere sind mutig, entschlossen, aber auch ausgeglichen und freundlich. Bull Terrier haben ein ruhiges Wesen, sind leicht zu disziplinieren und sind stark und treu mit ihrem Besitzer verbunden. Seine tiefe Stimme ist ebenso beeindruckend wie sein Aussehen und macht ihn zu einem guten Wachhund.

Er liebt den Hof des Familienhauses und sich zu bewegen, zu spielen, zu rennen und zeigt viel Liebe, wenn man mit ihm spazieren geht. Der Bullterrier gewinnt schnell die Herzen der Menschen und viele verlieben sich auf den ersten Blick in sein besonderes Aussehen.

Bevor Sie einen Bull-Terrier-Welpen kaufen, sollten Sie bedenken, dass eine frühe Erziehung und Sozialisierung besonders wichtig ist. Das ist die Garantie dafür, dass Sie einen leicht zu handhabenden, intelligenten und freundlichen Hund bekommen, mit dem Sie auch dann, wenn er erwachsen ist, noch viel Freude haben werden.

Sorten

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.