Lassen Sie sich von seiner Erscheinung nicht in die Irre führen: trotz des kleinen, untersetzten Körperbaus ist der Peking-Palasthund ein unerschrockener Hund mit der Mut eines Löwen. Ist die Bindung entstanden, wird er alles tun, um seinen Besitzer zu bewahren. Er besitzt einen ausgeprägten Spieltrieb, nicht zuletzt ist er immer munter und wach.

Seine Vorderbeine sind krumm, seine Gesicht mit Hautfalten bedeckt und platt gedrückt, seine Augen hervorstehend, seine wahre Schönheit ist aber seinem Fell zu verdanken. Sein besonders dickes Haarkleid bzw. sein langes Fell an seinen Ohren und an seinem Schwanz verleihen ihm ein recht beeindruckendes Aussehen. Sein Fell ist dicht und weich.

Als Wohnungshund mag er die Bequemlichkeit, ein beliebter Zeitvertrieb von ihm ist es, wenn er sich auf dem Schoß seines Besitzers entspannt und gestreichelt wird. In einer viel zu lauten Umgebung mit vielen Menschen fühlt er sich nicht wohl, er genießt lieber das Komfort des Zuhauses mit seinem Besitzer. Der Peking-Palasthund erwidert unsere Fürsorge mit Liebe, Vertrauen und zahlreichen glücklichen Momenten. In seinen Venen fließen noch immer die Genen seiner Wächtervorfahren: sei er zwar äußerst beschäftigt, wird er doch das Auftreten von Fremden bellend anzeigen. Er neigt aber nicht zu Dauergekläff.

Es macht ihm Spaß, in der Natur unterwegs zu sein, aber bei kälterem Wetter würde er nicht herauswagen. Er verbrennt deshalb wenig Kalorien, dementsprechend sollte der Halter auf die gesunde Ernährung aufpassen, um das Übergewicht zu vermeiden. Bekommt er die entsprechende Fürsorge, wird er uns viele Jahre beglücken.

 

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Sorten
Pekinese hunde welpen kaufen
Close

Simba – Pekinese Welpe zu verkaufen

500.00 (Mit Lieferung: 1300€)